Eisenbahnen in Ulm, um Ulm und um Ulm herum

Startseite > Eisenbahn Fotogalerien > Baureihen

> Elektro-Triebwagen/Triebzüge > Baureihe ET 26 / 426

 

Elektro-Triebwagen/Triebzüge

 

Ordnungs-

Nummer

 

Lackierung

Aufnahmeort (Kursbuchstrecke)

Aufnahme-

Datum

Link zum Foto

Tfz mit orangener Markierung wrden im Bereich, den diese Homepage hauptsächlich umfasst, fotografiert.

     (Bereich Ulm/Neu-Ulm)

Tfz mit weißer Markierung wurden außerhalb Ulm und Umgebung fotografiert.

     (Bahnen anderswo)

 

 

Baureihe ET/ES 26 / 426 (426.0 + 826.6)

(001-004)

 

426 002 DB

Peenemünde

13.05.06  

 

Weitere externe Infos/Links:          (disclaimer)

 

 

Baureihe 426 (426.0 + 426.5)

(001-043)

 

426 001/501 abellio

Ulm, RAB-Werkstatt "Am Wall"

14.02.21  
           
426 004/504 DB

Singen (Htw)                  Walhausen  

20.03.21  
    DB

Stuttgart-Zuffenhausen             Walhausen  

27.08.21 <Bild>
    DB

bei Bietingen (KBS 730)          Walhausen  

18.09.21 <Bilder>
           
426 005/505 DB

bei Erbach (Württ) (KBS 751)

05.01.22  
           
426 008/508 DB- Gebrauchtzug  

bei Erbach (Württ) (KBS 751)          Besseringeen  

19.06.22  
           
426 009/509 DB

Singen (Htw)

25.09.21  
           
426 012/512 DB

Ulm Hbf

   .09.02 <Bild>
    DB

Ulm, Veitsbrunnenweg (KBS 750)

20.11.11  
    DB

bei Bietingen (KBS 730)

18.09.21  
           
426 013/513 DB

Ebersbach (Fils) (KBS 750)

06.02.05  
    DB

Göppingen (KBS 750)

16.09.07  
           
426 014/514 DB

Singen (Htw)

20.03.21  
    DB

Singen (Htw)

25.09.21  
           
426 027/527 __

Neckartailfingen (KBS 760)

01.04.21  
           
426 039/539 DB

Ulm Hbf            Wemmetsweiler  

19.02.22  
           
426 040/540? BOB

Ulm Hbf

19.09.21
02.10.21
<Bilder>
           
426 041/541 BOB

Ulm Hbf, RAB-Werkstatt "Am Wall"

19.06.22  

 

 

Weitere externe Infos/Links:          (disclaimer)

 

 

letzte Änderung:  19. Juni 2022        © www.UlmerEisenbahnen.de

 

Sollte auf der linken Seite keine Auswahlleiste erscheinen, dann bitte unter www.UlmerEisenbahnen.de neu starten.